CAD für die TGA-Praxis - Rückblick auf die ISH 2013

Auf einer Fläche von rund 80 Quadratmetern präsentierte sich das Softwarehaus Data Design System (DDS) auf der ISH. Besucher konnten erste Funktionen der kommenden Version DDS-CAD SHKL 9 kennenlernen.


Das übergreifende Thema dabei war der produktunabhängige und gewerkeübergreifende Datenaustausch. DDS zeichnet sich schon seit Jahren durch den Einsatz für die Open-BIM-Planungsmethode und das Engagement in der buildingSMART-Organisation aus.


Zentral dafür ist u.a. die Integration des BCF-Formats: es schafft die Voraussetzung für ein effizientes Projektmanagement, indem es durch fokussierten und schnellen Datenaustausch eine einfache Abstimmung und Lösungsfindung für alle Projektbeteiligten ermöglicht.


Sehr praxisorientiert ist auch die Anbindung der Online-Datenbank „ausschreiben.de“. Die kostenfreien Ausschreibungstexte können direkt nach DDS-CAD exportiert und im CAD-Modell genutzt werden. Planungsdaten lassen sich über GAEB im Langtextformat für Ausschreibungen und Angebote weiter verwenden. Das spart dem Planer viel Zeit und Arbeit.

 

Download der Pressemitteilung

« Zurück zur News-Übersicht