DDS-CAD vernetzt mit ORCA AVA und ausschreiben.de

Data Design System und ORCA Software GmbH erweitern ihr Leistungsspektrum

Datenaustausch, Kompatibilität und Vernetzung – Kommunikation in der Baubranche braucht Softwarelösungen, die untereinander „verträglich“ sind. Insellösungen haben keine Chance.


Ein durchgängiges Paket von der ersten Planung bis hin zur Ausschreibung zu schaffen, war daher das Ziel von ORCA Software GmbH und Data Design System. Die Softwarelösungen der beiden Unternehmen sind nun über mehrere Verbindungsstellen synchronisiert. Die Schnittstelle von DDS-CAD und ORCA AVA sowie die Anbindung der kostenfreien Online-Datenbank ausschreiben.de bilden ein professionelles Gesamtpaket für Planer und ausführende Betriebe in den TGA-Gewerken Elektro, Heizung und Sanitär, Klima und Lüftung sowie Solartechnik.


Kernkompetenz der ORCA Software GmbH ist ORCA AVA, das Komplettprogramm zur Kostenberechnung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement von Bauleistungen. Optimal ist die Ergänzung durch kostenlose Ausschreibungstexte von ausschreiben.de, ebenfalls ein ORCA-Angebot.


Auf ausschreiben.de können Bauprodukthersteller aus den unterschiedlichsten Gewerken ihre Ausschreibungstexte veröffentlichen. Die Online-Datenbank hat sich als wichtige Datenquelle etabliert: ca. 2,5 Millionen Zugriffe im Monat werden auf die rund 520.000 Ausschreibungstexte gezählt.


Mit DDS-CAD 9 können Anwender zukünftig auch direkt auf ausschreiben.de zugreifen und Produktinformationen im CAD-Modell nutzen. Planungsdaten können dann über GAEB im Langtextformat für Ausschreibungen und Angebote weiter verwendet werden. Die Produktdaten lassen sich in den Ausgabeformaten
GAEB 90, PDF, DOC, Text, DATANORM 5, HTML, XML
und ÖNORM exportieren.

 

Download der Pressemitteilung

« Zurück zur News-Übersicht