DDS nun ein Unternehmen der Nemetschek-Gruppe

Seit dem 29. November operiert Data Design System (DDS) als Tochterunternehmen und zwölfte Marke der Nemetschek AG. Diese hat zum genannten Stichtag die DDS-Unternehmensgruppe vollständig übernommen.

Führung und Mitarbeiter von DDS begrüßen diese Aufnahme in die weltweit erfolgreiche Software-Holding des Bereichs AECM (Architecture, Engineering, Construction, Management).

Die DDS-Produkte ergänzen das Produktportfolio der Nemetschek AG um den strategisch wichtigen Bereich der technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Überdies wird mit der Einbindung von DDS wichtiges exklusives Know-how in die Unternehmensgruppe integriert.

Die Nemetschek Aktiengesellschaft hat ihren Hauptsitz in München und agiert weltweit als führender Anbieter von Softwarelösungen für den Bereich Architektur, Bau- und Ingenieurwesen. Die elf weiteren Tochterunternehmen betreuen von 40 Standorten aus mehr als 800 000 Anwender in 142 Ländern. Bekannte Marken der Nemetschek-Gruppe sind z. B. Nemetschek Allplan, GRAPHISOFT, Nemetschek Vectorworks und Nemetschek Scia. 1999 ging das Unternehmen an die Börse und ist heute dem TecDAX-Index zugeordnet. Mehr Informationen liefert die Nemetschek-Website.

In der Vergangenheit gab es bereits verschiedene erfolgreiche Kooperationen zwischen DDS und Tochterunternehmen der Nemetschek AG. Insbesondere im Bereich Open BIM wurde – und wird auch gegenwärtig – konstruktiv und erfolgreich zusammengearbeitet. Sowohl Nemetschek als auch DDS verfolgen seit langer Zeit das Ziel, den unvermeidlichen Paradigmenwechsel im Bereich der Bauplanung hin zur Nutzung des offenen Standards zu beschleunigen und schließlich durchzusetzen.

Sowohl in der norwegischen Muttergesellschaft als auch in allen Tochterunternehmen sollen die bisher erfolgreichen Teams unverändert beibehalten werden. Auch die Führung des Unternehmens bleibt in den bewährten Händen. Es ist Teil der Philosophie in der Nemetschek-Gruppe, die beitretenden Unternehmen in ihrer Kultur, Identität und Individualität nicht einzuschränken, da diese wichtige Erfolgsfaktoren darstellen.

Vor diesem Hintergrund bleibt DDS auch nach der Übernahme für Kunden und Geschäftspartner der verlässliche, faire Partner, als den sie DDS kennengelernt haben. Die Zufriedenheit unserer Kunden werden wir auch als Teil der Nemetschek AG als Ziel und Ansporn begreifen.

« Zurück zur News-Übersicht